Lektion
   Terme vereinfachen: Grundlagen   
zurück zu den Aufgaben


Teste dein Wissen!

Test 1

Bearbeite die Aufgaben wie gewohnt und kontrolliere dein Ergebnis anhand der Lösung. Anschlie�end kannst du sie auf einer Prozent-Skala bewerten und deine Note berechnen lassen. Aufgaben, die du nicht bearbeiten möchtest, kannst du mit 'n.w. (nicht werten)' kennzeichnen.
Vereinfache die folgenden Terme soweit wie möglich.
 
2

5
x – 
3

8
 + 
3

10
x – 
1

4
  Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
  -3,2x + 2,4y – 1,3x – 0,6y      Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Und das Gleiche noch einmal.
  3x2y + 2x3y – 4x4y + 3yx2 – 3yx3 + 4yx4   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Multipliziere zuerst und fasse anschließend zusammen.
  0,3 · x2 – 0,2 · x · 4 + x2 · 5 · 0,7   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Vereinfache durch Multiplizieren und Anwenden der Potenzgesetze.
  2m3 · (-5n2) · m-4 · 3n-5 · m2   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Das gleiche noch einmal, aber etwas heftiger.
  (-4xy2z3)3   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
  (4xy)2   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Zum Schluss alles zusammen. Dabei tauchen die einzelnen Disziplinen nur noch in milderer Form auf. Achte aber auf die richtige Reihenfolge der Vereinfachung:

Zunächst mittels Potenzgesetzen die einzelnen Terme multiplizieren/dividieren und erst zum Schluss gleichartige zusammenfassen.
  (3cd)2 – (-4cd3)2 + 13c2d4d2   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
  2(a3)4 + 8(a2)3 · 3a6   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 

Immer noch panisch?
Dann geht es hier zu
Test Nr.2
Fertig? Dann kannst du hier den  Test benoten
1: 100% - 88%     4: 62% - 50%
2: 87%  - 75%5: 49% - 25%
3: 74%  - 63%6: 24% - 0%








zurück zu den Aufgaben