Lektion
   Zentrische Streckung   
zurück zu den Aufgaben


Teste dein Wissen!

Test 1

Bearbeite die Aufgaben wie gewohnt und kontrolliere dein Ergebnis anhand der Lösung. Anschließend kannst du sie auf einer Prozent-Skala bewerten und deine Note berechnen lassen. Aufgaben, die du nicht bearbeiten möchtest, kannst du mit 'n.w. (nicht werten)' kennzeichnen.
Alles verstanden?
  Wie führt man die Streckung für einen Kreis durch?   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
  Welche Veränderung ergibt sich für k > 1.   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Führe die folgenden zentrischen Streckungen im Koordinatensystem aus
    Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Übertrage die folgenden Figuren so gut es geht auf ein Blatt und führe die geforderte zentrische Streckung aus.
    Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
Berechnungen
  Ein Parallelogramm mit a = 4 cm und h = 2 cm wird mit k = 2,5 gestreckt. Berechne den Flächeninhalt des neuen Parallelogramms.   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 
  Ein Dreieck besitze die Winkel α = 30° und β = 85°. Wie groß sind die entsprechenden Winkel im neuen Dreieck, wenn das Dreieck mit k = 2 gestreckt wird?   Lösung   Note:
100755025  0 %   n.w.
 

Immer noch panisch?
Dann geht es hier zu
Test Nr.2
Fertig? Dann kannst du hier den  Test benoten
1: 100% - 88%     4: 62% - 50%
2: 87%  - 75%5: 49% - 25%
3: 74%  - 63%6: 24% - 0%




zurück zu den Aufgaben