Lektion
   Zentrische Streckung   
Alles verstanden?
1.1 Was tut man bei der zentrischen Streckung anstatt alle Strecken einzeln zu vergrößern?   Lösung Forum
1.2 Welche Bedeutung haben Z und k?   Lösung Forum
1.3 Beschreibe, wie man für einen einzelnen Punkt vorgeht.   Lösung Forum
1.4 Welche Veränderung ergibt sich für k > 1.   Lösung Forum
1.5 Welche Veränderung ergibt sich für k < 1.   Lösung Forum
1.6 Wie führt man die Streckung für einen Kreis durch?   Lösung Forum
1.7 Wie verändern sich die Streckenlängen, wie die Flächeninhalte bei einer zentrischen Streckung?   Lösung Forum
Führe die folgenden zentrischen Streckungen im Koordinatensystem aus
2.1   Lösung Forum
2.2   Lösung Forum
2.3   Lösung Forum
Übertrage die folgenden Figuren so gut es geht auf ein Blatt und führe die geforderte zentrische Streckung aus.
3.1   Lösung Forum
3.2   Lösung Forum
3.3   Lösung Forum
Berechnungen
4.1 Eine Strecke [AB] der Länge 
AB
 = 3 cm wird mit dem Faktor k = 2,5 gestreckt. Wie lang wird die Strecke [A'B']?
  Lösung Forum
4.2 Ein Rechteck mit den Seiten a = 4 cm und b = 7 cm wird mit k = 3,2 gestreckt. Wie lang sind die Seitenlängen des neuen Rechtecks?   Lösung Forum
4.3 Ein Quadrat mit einer Seitenlänge von a = 5 cm wird um den Faktor 1,5 gestreckt. Wie lang ist die Diagonale des gestreckten Quadrats?   Lösung Forum
4.4 Ein Dreieck besitze die Winkel α = 30° und β = 85°. Wie groß sind die entsprechenden Winkel im neuen Dreieck, wenn das Dreieck mit k = 2 gestreckt wird?   Lösung Forum
4.5 Ein Quadrat mit a = 6 cm wird mit k = 3 gestreckt. Berechne die Fläche der Bildfigur.   Lösung Forum
4.6 Ein Parallelogramm mit a = 4 cm und h = 2 cm wird mit k = 2,5 gestreckt. Berechne den Flächeninhalt des neuen Parallelogramms.   Lösung Forum
4.7 Ein Kreis mit Radius 3 cm werde um k = 1,5 gestreckt. Wie groß ist der Flächeninhalt des gestreckten Kreises?   Lösung Forum
Fehler gefunden oder Anregungen?