Lektion
   Dezimalzahlen multiplizieren   
Worum geht es?
Während Plus und Minus bei Kommazahlen ein Kinderspiel sind, machen Mal und Geteilt schon etwas mehr Schwierigkeiten.

Das hängt aber vor allem daran, dass Mal und Geteilt sowieso die etwas schwereren Rechenarten sind. Das Komma, das nun hinzu kommt, ändert daran nicht viel.

Hier geht es also zunächst einmal ums Multiplizieren.
 

       
In dieser Lektion lernst du:
1.Wie man mit Dezimalzahlen multipliziert.
2.Wo man im Ergebnis das Komma setzen muss.
3.Und ein paar kleine Abkürzungs-Tricks.
 
Kommazahlen multiplizieren
So funktioniert es:

Du multiplizierst zunächst einmal die beiden Zahlen, ohne auf das Komma zu achten.

Erst wenn du fertig bist, setzt du das Komma. Und zwar so, dass das Ergebnis genauso viele Stellen hinter dem Komma hat, wie die beiden Ausgangszahlen zusammen.
 

Merke:
Kommazahlen multiplizieren:
Malnehmen ohne auf das Komma zu achten.
Das Komma so setzen, dass das Ergebnis genauso viele Nachkommastellen hat, wie beide Ausgangszahlen zusammen.
0,3 · 0,4  → Das Ergebnis hat 2 Stellen hinter dem Komma.
 
2,34 · 4,5  → Das Ergebnis hat 3 Stellen hinter dem Komma.
 
34,6 · 21,007  → Das Ergebnis hat 4 Stellen hinter dem Komma.
 
Beispiele
3,4 · 8,7

      
 


Überschlag: 

Bitte kontrolliere deine Aufgabe immer durch einen Überschlag:
3 · 9 = 27 Also muss dein Ergebnis in dieser Größenordnung liegen.









Achtung: 
Beim Abzählen der Nachkommastellen im Ergebnis müssen Endnullen mitgezählt werden.
7,5 · 3,86

      

Hier wurde die Aufgabe umgekehrt, weil sie so etwas angenehmer zu rechnen ist.
 
3,25 · 4,67

      
 
Tricks zum Abkürzen
Musst du eine Kommazahl mit 10, 100, 1000 usw. multiplizieren, kannst du einfach das Komma um 1, 2, 3 usw. Stellen nach rechts verschieben. (So dass die Zahl größer wird.)

45,612 · 100 = 4561,2
 



Mal 100: Komma 2 Stellen nach rechts.

Mal 0,01: Komma 2 Stellen nach links.
Musst du eine Kommazahl mit 0,1, 0,01, 0,001 usw. multiplizieren, kannst du einfach das Komma um 1, 2, 3 usw. Stellen nach links verschieben. (So dass die Zahl kleiner wird.)

45,612 · 0,01 = 0,45612

2,51 · 0,001 = 0,00251
 

Fehler gefunden oder Anregungen?